Samstag, 17. August 2019

Basketball Bezirksliga 7

67:48 - FC Nordkirchen gewinnt zum Jahresabschluss

Das Beste hat sich Rike Breuing bis kurz vor Weihnachten aufgehoben. Beim 67:48-Auswärtserfolg in der Basketball-Bezirksliga 7 gegen den TSV Bocholt war die Aufbauspielerin des FC Nordkirchen mit 29 Punkten - davon fünf Dreier - die Spielerin des Tages.

 

Basketball-Bezirksliga 7
TSV Bocholt - Nordkirchen 48:67
(12:10, 8:14, 9:18, 19:25)

Im ersten Viertel ging es noch recht knapp zu, Bocholt konnte sogar eine kleine Führung herausspielen. Im zweiten Viertel kam der FCN-Express langsam ins Rollen. Trotzdem betrug die FCN-Führung zur Pause gerade einmal vier Punkte.
 
Nach dem Seitenwechsel wurde der FCN immer stärker. Vor allem unter den Brettern räumten die Nordkirchenerinnen auf, schnappten sich die Mehrzahl an Rebounds. „So kamen wir durch schnelle Gegenangriffe zu einfachen Punkten“, so Anna Benting, die ihren Mann - Coach Frank - an der Linie vertrat.

Bocholt gibt sich nicht auf

Punkt für Punkt baute der FCN die Führung aus. Als dann Rike Breuing in der Schlusssekunde des dritten Viertels mit einem Notwurf noch einen Dreier traf, ging der FCN mit einer beruhigenden 42:29-Führung in das Schlussviertel.
 
Bocholt gab sich jedoch noch nicht völlig geschlagen. Vier Minuten vor Schluss war die Führung auf neun Punkte eingeschmolzen – das Spiel drohte zu kippen. „Dann hat die einzige Aufbauspielerin ihr fünftes Foul kassiert und fortan klappte bei Bocholt nichts mehr“, erinnert sich Anna Benting.
Mit einem anschließenden Lauf, Rike Breuing traf hier noch zweimal von jenseits der Drei-Punkte-Linie, entschied der FCN das Spiel noch klar für sich. „Auch in der Höhe war der Sieg verdient“, zog Anna Benting ein positives Resümee. Und nicht nur Rike Breuing zeigte eine tolle Leistung. „Alle haben ihre Sache sehr gut gemacht“, lobte Anna Benting.

Am 13. Januar geht es weiter

Nun packen die FCN-Korbjägerinnen den Basketball erst einmal beiseite. Am Samstag, 22. Dezember, wird gemeinsam Jahresabschluss gefeiert. Im neuen Jahr geht es bereits am 13. Januar weiter. Die sensationelle Hinrunde wird dort mit dem Heimspiel gegen Bulmke abgeschlossen

TEAM UND PUNKTE
Nordkirchen:
Werenbeck 8, Bach 4, Breuing 29 (5 Dreier), Braunisch, Wüllhorst 5, Hölscher 4, Klodt 13, Köppeler 4.