Samstag, 14. Dezember 2019

Letztes Heimspiel: FC Nordkirchen will wahres Gesicht zeigen

Zum letzten Heimspiel der Saison treten die Basketballerinnen des FC Nordkirchen am Sonntagnachmittag an.  Gegen den Tabellenachten TSV Borgers-Baskets Bocholt will das Team sein wahres Gesicht zeigen - nach der   Klatsche zuletzt.

   

Basketball-Bezirksliga 7, Damen

FC Nordkirchen - TSV Borgers-Baskets Bocholt
Sonntag, 16 Uhr

In der vorigen Woche gab es eine hohe 41:70-Klatsche beim Tabellendritten GV Waltrop. Mit nur sechs Spielerinnen und ohne Centerin war die Niederlage nicht wirklich überraschend. 
 
Gegen Bocholt ist der FCN nun gewillt, wieder sein wahres Gesicht zu zeigen. Die bestmögliche Ausbeute wären dabei zwei Punkte im letzten Heimspiel. Der dritte Platz scheint nach der Niederlage aus der vorigen Woche allerdings nicht mehr in greifbarer Nähe. Waltrop liegt momentan mit 26 Punkten vier Zähler vor dem FCN.

Damit aber noch der vierte Platz gehalten wird, wäre ein Sieg gegen Bocholt schon fast Pflicht, denn die Konkurrenz aus Wulfen sitzt dem FCN im Nacken. „Wir verspüren jedoch keinen Druck“, betont FCN-Coach Frank Benting immer wieder.

Quelle: Ruhr-Nachrichten