Mittwoch, 28. Juni 2017

F1 Jugend gewinnt 10:3

F1 Jugend starte mit einem 10:3 in die Rückrunde

Die F1 Jugend des FC Nordkirchen konnte gegen Hiltrup III ungefährdet mit 10:3 gewinnen. Von der ersten Minute an war der FC dem Gegner in allen Belangen überlegen. So fielen zwangsläufig die Tore wie am Fließband bis zum 6:0 Halbzeitstand. Nach der Halbzeit kam Hiltrup stärker auf und erzielte durch zwei Foulelfmeter 2 Tore zum 6:2 Zwischenstand. Danach gab der FC wieder Gas und am Ende stand es 10:3. Die Tore für den FC schossen Lars Henning (4), Theo Hoberg (4) und Henry Gröning (2).

Insgesamt war das eine sehr geschlossene Mannschaftsleistung. Die nächsten Spiele werden zeigen, was dieser Sieg wert ist. Am 6.4. geht es mit einem Freundschaftsspiel gegen Selm weiter.