Dienstag, 12. Dezember 2017

Fußball-Bezriksliga 8

0:1 - FC Nordkirchen verliert das Top-Spiel knapp

Der FC Nordkirchen hat das Topspiel der Fußball-Bezirksliga 8 am Sonntagnachmittag, 8. September, beim FC Overberge knapp mit 0:1 verloren. Enttäuscht hat der FCN gegen den ungeschlagenen Tabellenführer jedoch nicht.

 

Fußball-Bezirksliga 8
FC Overberge - FC Nordkirchen 1:0 (1:0)


FCN-Co-Trainer Andre Alter zeigte sich nach Spielschluss durchaus zufrieden. Er sah einen engagierten, laufintensiven Auftritt seiner Mannen. Dennoch befand er, dass ein Remis am Ende gerechter gewesen wäre. „Beide Mannschaften haben sich alles abverlangt und einen tollen Fight abgeliefert“, so der FCN-Co-Trainer.

Chancen waren auf beiden Seiten eher Mangelware. Das Spiel wurde von vielen Standardsituationen geprägt. So fiel auch der einzige Treffer der Partie nach einem Standard. Moritz Manka verwertete in der Nachspielzeit der ersten Halbzeit einen Eckball zum 1:0 der Hausherren.
Nordkirchen hatte auch eine Chance. FCN-Kapitän Christoph Wisse tankte sich nach 20 Minuten auf dem Flügel durch. Seine Hereingabe fand jedoch keinen Abnehmer. Neuzugang Dominik Kemler gab am Sonntag indes sein Debüt und spielte überzeugend.

TEAMS UND TOR
Overberge:
Pelka – Aktas, C. Tobio Lemos, O. Tobio Lemos (59. Morch), L. Manka, Eckelt, Metin, M. Manka, Köhler (82. Isiktekin), Berndt (65. Akbulut), Walter.
Nordkirchen: Dautanac – Temmann, Karwot, Eroglu, Mersch, Närdemann, Wilcock, Wissen, Jaber (74. Türpe), Wisse, Kemler.
Tor: 1:0 M. Manka (45.).