Dienstag, 21. November 2017

Fußball Kreispokal Münster

FCN eine Runde weiter

Kreispokal Münster, 1. Runde
SC DJK Everswinkel - FC Nordkirchen 1:4 (0:1)

Die Pflichtspielpremiere von Peter Wongrowitz an der Seitenlinie des FC Nordkirchen ist geglückt. Die klassentieferen Everswinkeler hatten gegen den Bezirksligisten letztlich keine Chance. „Wir hätten auch noch ein paar Tore mehr machen müssen“, sagte Wongrowitz, der Kapitän Jonas Wilde und Jonas Torlop auf ungewohnten Positionen in der Abwehr ausprobierte. Lukas Mangels (8.) traf früh zur Führung. Torjäger Raphael Lorenz erhöhte eine Viertelstunde später.

Acht Minuten nach der Pause sorgte Lorenz schon für die vermeintliche Vorentscheidung. Doch Marvin Brügger verkürzte drei Minuten später. „Wir haben zwei Chancen zugelassen, die zum Tor und zu einem Elfmeter führten“, kritisierte Wongrowitz. Doch Robin Sonntag parierte den Foulelfmeter. Doch auch Neuzugang Maik Wiggershaus zeigte Nerven und vergab kurz vor seiner Auswechslung. Erst Bülent Gündüz (62.) per Freistoß machte alles klar.

TEAM UND TORE
Nordkirchen:
Sonntag - Dal Canton, Tönning (56. Tüns), Wilde, Torlop (76. Mikuljanac), Klüsener, Wiggershaus (76. Wessels), Gündüz, Mangels, Voß, Lorenz
Tore: 0:1 Mangels (8.), 0:2 Lorenz (23.), 0:3 Lorenz (53.), 1:3 Brügger (56.), 1:4 Gündüz
Besondere Vorkommnisse: Sonntag hält Foulelfmeter (59.), Wiggershaus verschießt Foulelfmeter (75.)

 

Quelle: Ruhr-Nachrichten