Samstag, 28. November 2020

Leichtathletik: DM in Sindelfingen am 15.02.2014

Kersting und Jücker laufen bei DM mit der Staffel auf Platz 32!

Die beiden Nordkirchener Leichtathleten Tom Kersting und Leonard Jücker starteten am vergangenen Wochenende erstmals bei Deutschen Meisterschaften. Zusammen mit den beiden Athleten Julian Brinkmann und Fabian Konietzni vom SuS Olfen hatten sie sich mit der 4x200m Staffel der StG Kreis Lüdinghausen für die Deutschen Jugend-Hallenmeisterschaften qualifizieren können. Für die Meisterschaften, die in der Glaspalast-Sporthalle in Sindelfingen ausgetragen wurden, hatten im Vorfeld insgesamt 51 Staffeln gemeldet, von denen dann letztlich 44 an den Start gingen. In diesem ganz starken Teilnehmerfeld konnte die Staffel einen ausgezeichneten 32.Platz erzielen. Bedingt durch den Start von Julian Brinkmann im Hammerwerfen bei den gleichzeitig ausgetragenen Deutschen Winterwurfmeisterschaften, musste für ihn der Olfener Nils Christians als Ersatzläufer in der Staffel einspringen. Am Wettkampf-Morgen war dabei der Start der Staffel noch fraglich, da der junge Olfener wegen Unwohlsein die ganze Nacht über nicht geschlafen hatte. Doch die beiden Trainer Franz-Josef Frie vom FC Nordkirchen und Bernhard Bußmann vom SuS Olfen bekamen den 15-jährigen Athleten noch rechtzeitig vor dem Start wieder hin.
Nach 1:35,17 Minuten kam die Staffel ins Ziel gesprintet und blieb damit nur 1,2 Sekunden über der bisherigen Bestzeit.
Am Ende freuten sich alle Aktiven und mitgereisten Betreuer über das Erlebnis einer Deutschen Meisterschaft.