Samstag, 05. Dezember 2020

Trainings- und Spielbetrieb wird abermals gestoppt

 

Neue Zwangspause
für den FC Nordkirchen

Gem. § 9 Abs. 1 der NRW-Coronaschutzverordnung vom 30. Oktober 2020 findet wegen der zunehmenden Verbreitung des Coronavirus zunächst bis zum 30. November 2020 kein Trainings- und Spielbetrieb auf der Sportanlage des FC Nordkirchen statt. Dazu gehören neben der Nutzung der Fußballplätze auch private Treffen in der Freizeit und die Nutzung der Gebäude.

Ausnahmsweise zulässig ist die Nutzung der Laufbahn am Rasenplatz und der Sprunganlagen im Rahmen des "Individualsport" nach § 9 Abs. 1, also entweder alleine oder in einer Gruppe mit höchstens zwei Personen.

Wir bitten um Euer Verständnis und wünschen eine infektionsfreie Zeit.
Nordkirchen, den 30. Oktober 2020
Für den Vorstand des FC Nordkirchen
David Handrup

Sport im Park 2020


FCN ist auch in diesem Jahr bei Sport im Park dabei

Mit Beginn der Sommerferien startet auch „Sport im Park“ wieder. Fünf Programmpunkte werden in Nordkirchen angeboten, zwei davon in der Verantwortung des FCN.

Montags von 18.30 Uhr bis 19.30 Uhr veranstaltet die FCN-Fitnessgruppe ein "Faszinierende Workout", bei dem in einer ruhigen Stunde die Faszien des menschlichen Körpers im Mittelpunkt stehen.
Mittwochs können ebenfalls von 18.30 Uhr bis 19.30 Uhr alle Laufanfänger in die Laufgruppen des FCN schnuppern und diesen Ausdauersport für sich testen.
Die Aktion beginnt am 29. Juni und endet am 5. August. Beide Angebote können auf Wunsch in den Trainingsgruppen des FCN fortgesetzt werden.

Alle Informationen zu "Sport im Park 20202" gibt es in dem Flyer unter diesem Link.

Weitere Besonderheiten in diesem Jahr:
- Die Anzahl der Teilnehmer ist begrenzt
- Alle Teilnehmer müssen sich über ein Anmeldeportal des Kreissportbundes für jeden Termin extra anmelden. Nur wer angemeldet ist kann teilnehmen! Das Anmeldefenster wird jeweils 25 h vor dem Angebot geöffnet und endet 1 h vorher.  Anmeldung: https://events.guestoo.de/sportimpark
- Treffpunkt ist auf der Wiese südlich der Gorbach-Turnhalle an der JSG-Gesamtschule.

Corona Update


Corona-Update zum 15. Juni
 
 
Liebe FCN-Mitglieder und Freunde des Vereins,
 
das Land NRW hat jetzt den nächsten Schritt zur Wiederaufnahme des Sportbetriebes unternommen.

Die wichtigsten Änderungen, gültig ab Montag 15. Juni:
- Größe der Gruppen beim "Kontakt"-Sport im Freien von 10 auf 30 erhöht
- "Kontakt"-Sport in Hallen erstmals für Gruppen bis 10 Personen erlaubt
- Beim "Nicht"-Kontaktsport gibt es weiterhin keine Gruppenhöchstgrenzen. Hier kommt es darauf an, dass der Abstand von 1,5 m eingehalten wird.

An den weiteren Richtlinien (allgemeine Hygienevorschriften etc.) hat sich nichts geändert. Außerdem müssen bei uns leider entgegen der NRW-Regelung alle Zuschauer grundsätzlich weiterhin außen vor bleiben, da wir bislang die vom Land geforderte Rückverfolgbarkeit noch nicht gewährleisten können.

Wir haben die "Corona-Hinweise" (V 1.6) aktualisiert und unter diesem Link zum Nachlesen bereitgestellt.
In diesem Download finden sich außerdem die aktualisierten Übersichten zu den Trainings-/Belegungszeiten.
 
Noch ein grundsätzlicher Hinweis: die Registrierung in dem Sportlerportal ist je Sportler und Trainingsgruppe nur einmal erforderlich!
Die Trainer/Betreuer jeder Mannschaft/Sportgruppe können dann immer Vorlagen für ihre Anwesenheitslisten ausdrucken und ausfüllen. Mehrfachanmeldungen sind also nur nötig, wenn jemand an mehr als einer Abteilung oder Sportgruppe teilnimmt. Registrierungen sind weiterhin unter diesem Link möglich.

Bleibt gesund!
Nordkirchen, 12. Juni 2020
Für den Vorstand
David Handrup und Johannes Pohlmann
 
P.S.
Aktualisiert wurden auch die Hinweise zur Datenverarbeitung, die jetzt gesammelt unter diesem Link zu finden sind.

Newsletter Corona


Corona-Infos des Vorstands
 
 
Liebe FCN-Mitglieder und Freunde des Vereins,
 
die Auswirkungen der Corona-Krise spüren wir alle im privaten oder beruflichen Bereich. Auch unseren geliebten Sport können wir aus absolut nachvollziehbaren Gründen derzeit nicht in der gewohnten Form ausüben. Jede/r improvisiert, so gut sie/er kann, aber das kann natürlich nicht annähernd das Ersetzen, was wir mit Basketball, Tischtennis, Fitness-Gymnastik, Leichtathletik oder Fußball verbinden.
 
Als Vorstand des FC Nordkirchen möchten wir heute alle Mitglieder über den aktuellen Stand der Dinge aus Sicht des Vereins informieren. Wir wissen natürlich, dass sich die Lage jederzeit ändern kann.
 

1. Unsere Sportanlagen
 
Am Donnerstag wurde von der NRW-Landesregierung das Benutzungsverbot für alle öffentlichen und privaten Sportanlagen in NRW bis zum 3. Mai verlängert.

Weiterlesen: Newsletter Corona

Corona Update


Corona-Update des Vorstands
 
 
Liebe FCN-Mitglieder und Freunde des Vereins,
 
heute ein Update zu den Corona-Infos des FC Nordkirchen. Der Gesamtvorstand hat sich bei seiner Sitzung am vergangenen Montag (11. Mai) mit den aktuellen Möglichkeiten beschäftigt:
 
- Der Sportplatz bleibt in dieser Woche noch komplett gesperrt.
- Voraussichtlich ab nächste Woche Montag können die Leichtathletik-Anlagen von einzelnen Sportlern genutzt werden.
- Die Umkleidekabinen bleiben auch nächste Woche gesperrt.
- Der Rasenplatz ist ab nächster Woche wieder zugänglich, darf aber nur für kontaktfreien Sport genutzt werden.
- Kontaktsport bleibt verboten, die Abstandsregeln sind einzuhalten.
 
Noch ein Hinweis zum kleinen Trainingsplatz: dieser Reserveplatz wurde in den letzten Tagen überarbeitet und neu eingesät. Dafür ganz herzlichen Dank an die Gemeinde und den Bauhof. Der Platz selber kann deswegen aber auch nicht genutzt werden.
 
Für unsere Abteilungen bedeutet das:
- Leichtathletik: Die älteren Jugendlichen können ab nächster Woche ein eingeschränktes Training in kleineren Gruppen wieder aufnehmen.
- Fußball: Wiederaufnahme des Trainings voraussichtlich nach dem 30. Mai.
- Fitness: Wiederaufnahme des Trainings voraussichtlich nächste Woche, wahrscheinlich aber auf einer Rasenfläche an der Gesamtschule.
- Tischtennis: zunächst keine Trainingsmöglichkeiten, da die Halle der Gesamtschule wegen Abiturprüfungen nicht zur Verfügung steht.
- Basketball: zunächst keine Trainingsmöglichkeiten, da die Halle der Gesamtschule wegen Abiturprüfungen nicht zur Verfügung steht.
Die vom Verein festgelegten Gruppengrößen, die Abstandsregeln und die Infektionsschutzregeln sind immer zu beachten.
 
Alle Sportler erhalten weitere Infos von ihren Abteilungen/Übungsleitern/Betreuern. Zusätzlich muss sich vor der erstmaligen Aufnahme eines Trainings jeder Sportler registrieren und die Einhaltung der Regeln zusichern. Wir werden hierzu bis zum Ende der Woche hier einen Anmeldelink veröffentlichen und diesen auch per Mail verteilen.

Wir hoffen, dass die Corona-Krise in absehbarer Zeit beendet ist, wir wieder unserem Sport nachgehen können, und in der Nordkirchener Gemeinschaft unsere Kontakte pflegen werden.
 
Bis dahin bleibt gesund 
mit sportlichem Gruß
der FCN-Vorstand 

Unterkategorien