Samstag, 06. Juni 2020

Newsletter Corona Update Mai


UPDATE - Corona-Infos des Vorstands
 
 
Liebe FCN-Mitglieder und Freunde des Vereins,
 
die Auswirkungen der Corona-Pandemie spüren wir alle nunmehr seit zwei Monaten im privaten und/oder beruflichen Bereich. Auch unseren geliebten Sport können wir derzeit nicht in der gewohnten Art und Weise ausüben. Aufgrund der nun beschlossenen Lockerungen wird es aber zeitnah für einige Sportarten möglich sein, den Trainingsbetrieb wieder - wenn auch unter gewissen Einschränkungen - aufzunehmen. Es ist hoffentlich ein Schritt in Richtung zu etwas mehr Normalität.
 
Als Vorstand des FC Nordkirchen möchten wir heute alle Mitglieder und Freunde des Vereins über den aktuellen Stand der Dinge aus Sicht des Vereins informieren. Wir wissen natürlich, dass sich die Lage jederzeit ändern kann.

 


1. Zurück zum Sport
 
Seit dem 18. Mai 2020 ist der kontaktlose Sportbetrieb auf Sportanlagen, im öffentlichen Raum und in Sporthallen/Kursräumen unter strengen Abstands- und Hygieneauflagen auch im Kreis Coesfeld wieder möglich. Die Nutzung von Umkleide- und Duschräumen ist aber derzeit weiterhin untersagt, ebenso wie die Ausübung von Kontaktsport und die Durchführung von Wettkämpfen.

Für den FC-Nordkirchen gelten diese drei Punkte:

a) Ergänzend zu den allgemeinen Hygieneregeln haben wir die wichtigsten Regeln für den Sport und für den FC Nordkirchen in den Infektionsschutz-Richtlinien des Vereins zusammengefasst, deren aktuelle Version jeweils unter diesem Link abrufbar ist. Diese Richtlinien sind dynamisch, wir werden sie ggf. nach den ersten Erfahrungen anpassen und ergänzen.

b) Jeder Sportler muss vor "Wiederaufnahme" seinen Gesundheitszustand kritisch prüfen, entweder alleine oder nach Rücksprache mit seinem Arzt. Dabei hilft die Checkliste Risikoeinschätzung, die unter diesem Link abrufbar ist. Die Checkliste verbleibt beim Sportler.

c) Vor der erstmaligen Aufnahme eines Trainings muss sich jeder Sportler registrieren und dabei die Einhaltung dieser Regeln zusichern. Der Sportler muss auch zustimmen, dass seine Beteiligung am Training des FC Nordkirchen zum Zwecke einer Infektionsnachverfolgtung notiert werden kann. Diese Registrierung erfolgt unter diesem Link.

Ergänzende Infos zu den Abstands- und Hygieneregeln erhalten die Sportler ggf. von ihren Abteilungen oder ihren Betreuern. Diese legen auch das Trainingsprogramm sowie die Größe und die Zusammensetzung der Gruppen fest.  

 
 
2. Unsere Veranstaltungen
 
Bei der letzten Vorstandssitzung haben wir entschieden, dass unsere Dorfmeisterschaft 2020 (ursprünglich geplant für den 11. bis 13. Juni) unter den gegebenen Umständen nicht stattfinden kann. Wir wollen uns aber die Option offenlassen, die Dorfmeisterschaft im September (10. bis 12. September) nachzuholen. Dies hängt natürlich von der weiteren Entwicklung des Pandemiegeschehens ab.

Ähnliches gilt für den geplanten 12. Nordkirchener Halbmarathon (8. August). Auch hier muss die weitere Entwicklung abgewartet werden.  

 
 
 
3. Neubau Umkleidegebäude am Sportplatz

Es liegen bereits konkrete Pläne für ein neues Umkleidegebäude am Sportplatz vor. Zur Realisierung des Vorhabens hat es mehrere Gespräche mit der Gemeindeverwaltung gegeben. Noch nicht abschließend geklärt werden konnte die Möglichkeit, Fördermittel des Landes für unser Bauvorhaben zu bekommen. Hier sind wir weiter mit der Gemeinde Nordkirchen im Gespräch. Über die weitere Entwicklung werden wie Euch informieren.

Es liegen bereits konkrete Pläne für ein neues Umkleidegebäude am Sportplatz vor. Zur Realisierung des Vorhabens hat es mehrere Gespräche mit der Gemeindeverwaltung gegeben. Noch nicht abschließend geklärt werden konnte die Möglichkeit, Fördermittel des Landes für unser Bauvorhaben zu bekommen. Hier sind wir weiter mit der Gemeinde Nordkirchen im Gespräch. Über die weitere Entwicklung werden wie Euch informieren.




Wir hoffen, dass die Corona-Krise in absehbarer Zeit beendet ist, wir wieder unserem Sport nachgehen können, und in der Nordkirchener Gemeinschaft unsere Kontakte pflegen werden
 
Bis dahin bleibt gesund 
mit sportlichem Gruß
im Namen des Gesamtvorstandes
 
Stefanie Benting (als 1. Vorsitzende) und
Christoph Heitkamp (als 2. Vorsitzender)