Samstag, 23. Juni 2018

Leichtathletik: Westdeutsche Senioren-Hallenmeisterschaften in Düsseldorf

FCN-Athleten bei Seniorenmeisterschaften dreimal platziert!

Bei den Westdeutschen Senioren-Hallen- und Winterwurfmeisterschaften in Düsseldorf konnten sich die drei Athleten des FC Nordkirchen jeweils unter den ersten acht Rängen in ihren Altersklassen platzieren.

Weiterlesen: Leichtathletik: Westdeutsche Senioren-Hallenmeisterschaften in Düsseldorf

Leichtathletik: 10km-Vereinsmeisterschaften

10km-Vereinsmeisterschaften des FCN
beim Westerwinkellauf!


Traditionell tragen die Leichtathleten des FC Nordkirchen ihre Vereinsmeisterschaft über 10 km im Rahmen des Westerwinkelwaldlaufs in Herbern aus. Wie auch schon im Vorjahr mischten sich 28 Starter aus der Schlossgemeinde bei ungemütlichen Bedingungen unter die rund 180 Teilnehmer. Vereinsmeister über 10 km sind auch in diesem Jahr Josef Hagemann sowie Marieke Klomp,  die ihren Titel aus dem Vorjahr verteidigen konnten.  

Weiterlesen: Leichtathletik: 10km-Vereinsmeisterschaften

Leichtathletik: Stadtfestlauf Lüdinghausen

Stadtfestlauf Lüdinghausen

Fester Bestandteil des Wettkampfkalenders der Leichtathleten des FC Nordkirchen ist der Stadtlauf in Lüdinghausen. Dieser wird im Rahmen des Stadtfestes ausgetragen und führt über 5 und 10 km. Fast alle Starter des FCN schafften den Sprung auf das Siegerpodest ihrer Altersklasse. Über 5 km verfehlte Marieke Klomp mit 20:35 Minuten nur knapp den Gesamtsieg, lief aber eine neue persönliche Bestzeit. Gut 20 Sekunden vor seiner Vereinskollegin erreichte Josef Hagemann das Ziel und sicherte sich den Sieg in der M60. Podestplatzierungen gab es darüber hinaus für Simone Klomp in der W45, für Heine Bünder in der M50 sowie für Margit Bökkerink in der W55. Einziger Starter über die 10km-Distanz war Bernd Kersting. Für ihn wurden 57:16 Minuten gestoppt.

Die Ergebnisse des FCN im Überblick:
5 km: 1. M60 Josef Hagemann (20:13 Minuten), 2. Frauen Marieke Klomp (20:35),   4. M45 Thomas Aldenhövel (21:33), 2. W45 Simone Klomp (22:39), 3. M50 Heine Bünder (24:33), 2. W55 Margit Bökkerink (27:33), 13. W45 Christa Naber (34:27), 4. W55 Birgit Kersting (34:27);
10 km: 5. M60 Bernd Kersting (57:16)

Münster-Marathon 2012

Münster-Marathon 2012

Wie schon beim Jubiläumslauf im Vorjahr hatte auch bei der elften Auflage des Münster-Marathons der Wettergott kein Einsehen mit den rund 7500 Startern. Temperaturen jenseits der 30° Celsius-Marke erfreuten zwar die zahlreichen Zuschauer, beeinträchtigten jedoch die Leistungen der Einzel- sowie der zahlreichen Staffelläufer merklich. Zum wiederholten Male wurden gleichzeitig die Münsterland- und westdeutschen Meisterschaften über die klassische Distanz von 42,195 km ausgetragen.

Weiterlesen: Münster-Marathon 2012

Leichtathletik: Westdeutsche Berglaufmeisterschaften

Westdeutsche Berglaufmeisterschaften in Bad Berleburg

 

Erfolgreich verliefen die westdeutschen Berglaufmeisterschaften in Bad Berleburg aus Sicht des FC Nordkirchen: Sowohl in der Einzel- als auch in der Mannschaftswertung kamen die heimischen Starter zu ansprechenden Platzierungen.

Am schnellsten von den Startern im FCN-Dress legte Josef Hagemann die knapp acht Kilometer von Bad Berleburg hinauf nach Kühhude zurück. Obwohl 328 Höhenmeter zu überwinden waren, erreichte Hagemann das Ziel nach einem 600 Meter langen Schlussanstieg nach 40:13 Minuten und durfte sich über den dritten Platz in der M60 freuen. Ebenfalls zu den besten Acht ihrer Altersklasse gehörten Manfred Burger (M70) und Albert Woyt (M65). Beide belegten in ihrer Altersklasse den fünften Platz. Während Burger 49:20 Minuten unterwegs war, brauchte sein Teamkollege Woyt mit 50:19 Minuten knapp eine Minute länger. Das Team komplettierte Heine Bünder, für den 48:02 Minuten gestoppt wurden. Das bedeutete Rang 14 in der M50 für den Olfener Läufer. In der Mannschaftswertung kam der FC Nordkirchen in der Altersklasse M60 in der Besetzung Hagemann, Burger und Woyt auf einen beachtlichen dritten Platz.

Unterkategorien